Browsed by
Schlagwort: ladysmartypants

Montagsfrage: Hörbücher = Lesen?

Montagsfrage: Hörbücher = Lesen?

Huhu, ihr Lieben! Auch an diesem Herbstmontag bin ich wieder bei der Montagsfrage, die jetzt übrigens von Antonia auf Lauter & Leise gestellt wird, mit dabei. Heute hat sie folgende Frage im Gepäck: Ist Hörbuch-Hören für dich mit ’klassischem’ Lesen gleichzusetzen? Oder ist beides für dich grundverschieden? Da ich in letzter Zeit mitbekommen habe, dass dies offenbar eine brandheiße Debatte ist, werde ich meine Worte mit Vorsicht wählen und Dinge einfließen lassen, die ich an der Uni gelernt habe. Grundsätzlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Der zauberhafte Trödelladen – Inusa

Der zauberhafte Trödelladen – Inusa

Es gibt Bücher, die einfach einen natürlichen Charme versprühen mit ihren wundervollen Charakteren, besonderen Orten und einzigartigen Geschichten. Die Valerie-Lane Reihe von Manuela Inusa gehört für mich ohne jeden Zweifel zu diesen charmanten Büchern. Der zauberhafte Trödelladen ist der dritte Teil der Reihe, welcher am 18.6.2018 beim blanvalet Verlag erschien, die Rezension zum zweiten Teil findet ihr hier und an der zum ersten arbeite ich noch. 😉 Bevor ich näher auf das Buch eingehe, hier kurz der Klappentext: Ruby verkauft…

Weiterlesen Weiterlesen

Montagsfrage: Buch-Blogger Vorstellrunde

Montagsfrage: Buch-Blogger Vorstellrunde

Die Montagsfrage wird ab heute von Antonia von Lauter & Leise gestellt und da wollte ich mir das erste Mal nicht entgehen lassen 🙂 Buch-Blogger Vorstellungsrunde: Was ist das letzte Buch, das du gelesen hast, was liest du momentan und welches Buch steht dieses Jahr auf jeden Fall noch auf deiner Leseliste? Wieso? Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war Cassandra Clares City of Lost Souls, also der fünfte Teil der Mortal Instruments Reihe. Davor habe ich den vierten…

Weiterlesen Weiterlesen

My Cousin Rachel – du Maurier

My Cousin Rachel – du Maurier

Wenn man einen Autor neu kennen lernt und so richtig beeindruckt von ihm oder ihr ist, dann will man meist mehr. So ist es mir zumindest bei Daphne du Maurier ergangen. Nachdem ich Rebecca gelesen hatte, die Rezension findet ihr übrigens hier, war ich hellauf begeistert und wollte unbedingt ein weiteres Buch aus du Mauriers Feder lesen. Also habe ich mir kurzum My Cousin Rachel bestellt und es auch ziemlich bald darauf verschlungen. Mehr zu meinen persönlichen Eindrücken nach dem…

Weiterlesen Weiterlesen

[#WritingFriday] Danke!

[#WritingFriday] Danke!

Hallo, meine Liebsten! Wie ich euch in meiner Rezension vorgestern schon erzählt habe, habe ich endlich mein persönliches Sommerloch überwunden, weshalb mich nichts und niemand (vor allem nicht ich selbst) davon abhalten kann, endlich wieder bei Elizzys Writing Friday mit dabei zu sein. Dabei habe ich mich für folgende Schreibaufgabe entschieden: Schreibe eine Danksagung an dein Bücherregal. *** Abschließend möchte ich mich noch von Herzen bei Billy bedanken. Billy ist mein Bücherregal und steht mir immer mit Rat und Tat…

Weiterlesen Weiterlesen

The 5 Second Rule – Robbins

The 5 Second Rule – Robbins

Nach längerer Pause melde ich mich nun aus meinem persönlichen Sommerloch zurück – und zwar mit einer Rezension zu dem Buch, dass mich und meine Motivation endlich wieder auf die richtige Spur gebracht hat: The 5 Second Rule von Mel Robbins. Wer noch nie etwas von Mel Robbins gehört hat, der sollte sich dringendst mal ihren YouTube Kanal (vor allem aber ihren berühmten TEDx talk) ansehen, oder sich eben dieses Buch zulegen. Keine Werbung, bezahlt oder unbezahlt, ich bin wirklich…

Weiterlesen Weiterlesen

#SuBventur im Juli

#SuBventur im Juli

Hallo, ihr Lieben! Ich kann immer noch nicht glauben, dass sich der Juli schon wieder dem Ende zu neigt. Dieser Monat ist für mich echt wahnsinnig schnell vergangen und war auch sehr interessant. Ich durfte eine sehr schöne Hochzeit miterleben, ich hatte die eine wahnsinnige Leselust, aber gegen Ende des Monats irgendwie auch eine Leseflaute, es war insgesamt doch einiges los. Und heute wird auch keine klassische SuBventur, wie ihr sie bisher von mir kennt, sondern eher nur eine kurze…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommer in Bloomsbury – Darling

Sommer in Bloomsbury – Darling

Nachdem ich euch letzte Woche bereits den ersten Teil dieser Reihe vorgestellt habe, darf ich das heute mit dem zweiten Teil genauso tun. Denn nachdem mich der erste so begeistert hat, konnte ich nicht widerstehen und habe mir den zweiten schnellstmöglich besorgt. Falls ihr die Rezension verpasst habt, einfach hier klicken und ihr kommt direkt zur Rezension von Annie Darlings Der kleine Laden in Bloomsbury. Und bevor ich euch den am 14. Mai 2018 beim Penguin Verlag erschienenen Nachfolger, Sommer…

Weiterlesen Weiterlesen

Into the Water – Hawkins

Into the Water – Hawkins

Bei manchen Autoren kann man einfach nicht anders, hat man einmal ein Buch von ihnen gelesen, muss man alle anderen auch lesen. Leider heißt das nicht immer automatisch, dass die folgenden Bücher genauso begeistern wie das allererste Buch. Diese kleine Einleitung beschreibt die Gefühle, die ich nach dem Beenden von Into the Water hatte, relativ gut. Dabei ist Into the Water von Paula Hawkins absolut kein schlechtes Buch, es ist halt meinem Empfinden nach einfach nicht so gut wie Girl…

Weiterlesen Weiterlesen

[#WritingFriday] Buy or Borrow

[#WritingFriday] Buy or Borrow

Hallo, ihr Lieben! Auch heute bin ich bei Elizzys Writing Friday wieder mit dabei! Für heute habe ich mir folgende Schreibaufgabe ausgesucht: Erstelle eine Pro und Contra Liste zum Thema: im Buchladen einkaufen vs. Bücher in Bibliothek ausleihen Bevor wir aber zum eigentlichen Text kommen, wollte ich noch kurz ankündigen, dass ihr in den nächsten Wochen mit zwei Rezensionen am Wochenende rechnen solltet, da ich zur Zeit ein Buch nach dem anderen verschlinge. Was auch der Grund ist, warum unter…

Weiterlesen Weiterlesen