Browsed by
Schlagwort: bücher

Marie – Uhly

Marie – Uhly

Manche Bücher faszinieren einen einfach vom ersten Moment an. Und Steven Uhlys Marie ist für mich eines dieser Bücher, denn schon als ich Gabrielas Rezension zu diesem Buch gelesen habe (die findet ihr übrigens hier, falls ihr liebe Grüße hinterlassen wollt 😉 ), war mir klar, dass ich dieses Buch auch unbedingt lesen musste. Einfach weil es so anders, so besonders klang. Und als sich mir dann die Gelegenheit bot, das Buch über das Bloggerportal zu bestellen, habe ich das…

Weiterlesen Weiterlesen

#MustReadBlogtour

#MustReadBlogtour

All good things must come to an end – so auch die Must-Read Blogtour. 27 Tage lang haben 27 Bloggerinnen ihre Must-Reads geteilt und solltest du noch nicht alle Beiträge kennen, keine Sorge, du findest jeden einzelnen unterhalb verlinkt. Jede Bloggerin hat mir ein schönes Coverfoto zukommen lassen, um dir nun das Stöbern zu erleichtern. Ob du nun eine dieser 27 Bloggerinnen oder nur ein Besucher/eine Besucherin bist, ich möchte dir viel Spaß beim Stöbern und Kommentieren wünschen. Denn der…

Weiterlesen Weiterlesen

Montagsfrage – SUB-Royalty

Montagsfrage – SUB-Royalty

Guten Morgen, ihr Lieben und willkommen in der neuen Woche! Da ich die nächsten zwei Tage keine Heizung, kein heißes Wasser und keinen Ofen hab, stehe ich dieser Woche noch etwas kritisch gegenüber, aber gemeinsam überstehen wir das sicher 😀 Jetzt heißts erstmal mit einer Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja in die neue Woche starten. Heute fragt die liebe Svenja folgendes: Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, willst du…

Weiterlesen Weiterlesen

Belgravia – Fellowes

Belgravia – Fellowes

Inzwischen ist Downton Abbey ohne jeden Zeifel eine Institution, eine Serie epischen Ausßmaßes, die man einfach gesehen haben muss. Lange hat es gedauert, bis ich das endlich spitz gekriegt habe, doch schon nach der ersten Folge war es um mich geschehen. Downton ist schlicht DAS Period Drama des 21. Jahrhunderts. Und auch wenn unsere Zeit in Downton leider schon abgelaufen ist, hat der Autor Julian Fellowes noch eine weitere epische Geschichte für uns parat: Belgravia. Am 14. November 2016 beim…

Weiterlesen Weiterlesen

Die geliehene Schuld – Winter

Die geliehene Schuld – Winter

Unsere Vergangenheit macht uns zu dem, was wir sind. Als Menschen und als Land. Und kaum ein Land wurde wohl so von seiner Vergangenheit beeinflusst wie Deutschland Anfang der 1950er Jahre. Der Krieg war verloren, viele Teile des Landes nach wie vor besetzt und viele Kriegsverbrecher noch immer auf freiem Fuß. Genau in dieser Übergangszeit spielt Claire Winters Geschichte Die geliehene Schuld. Der historische Roman, der am 5. März 2018 beim Diana Verlag erschienen ist, erzählt die Geschichte einer Journalistin,…

Weiterlesen Weiterlesen

Montagsfrage – Reader’s block?

Montagsfrage – Reader’s block?

Guten Morgen, ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche! Selbstverständlich darf die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja für einen guten Start nicht fehlen. Heute hat sie folgende Frage gestellt: Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um? Nun, ich glaube, um diese Frage zu beantworten, muss ich etwas ausholen und auf meine eigene Vergangenheit verweisen. Lady Smartypants habe ich Anfang 2014 gegründet und, wie man es zu Beginn meistens tut,…

Weiterlesen Weiterlesen

#SuBventur im Februar

#SuBventur im Februar

Der Feburar neigt sich dem Ende zu (kaum zu glauben) und es ist mal wieder Zeit, meinem SuB ein wenig Aufmerksamkeit zu widmen. Alles in allem bin ich mit dem Februar als Lesemonat äußerst zufrieden, auch wenn ich mein „ich kaufe keine neuen Bücher“-Ziel leider nicht einhalten konnte. 😉 Wie schon im Januar habe ich wieder einige Bücher aus meinem SuB rausgesucht und für euch vorbereitet. New Arrivals Ja, eigentlich sollte diese Kategorie für diesen Monat leer sein, aber irgendwie…

Weiterlesen Weiterlesen

Montagsfrage – Non-Fiktion

Montagsfrage – Non-Fiktion

Guten Morgen, meine Lieben! Heute bin ich das erste Mal seit längerem bei der Montagsfrage wieder mit dabei. Und heute hat die liebe Svenja folgendes gefragt: Wie heißt das Non-Fiktion-Buch, das du zuletzt gelesen hast oder als nächstes lesen willst? Daraufhin habe ich erstmal Goodreads geöffnet und meine 2018 Lese-Challenge näher begutachtet. Stellt sich heraus, dass ich heuer schon wirklich viel gelesen habe (immerhin 21 Bücher), und dass davon immerhin 2,5 Non-Fiktion sind. Das ist hoch für meine Verhältnisse 😀…

Weiterlesen Weiterlesen

13 Stufen

13 Stufen

Zum heutigen Buch muss ich fast eine kleine Vorgeschichte erzählen, da es definitiv kein Buch ist, an das ich mich alleine herangetraut hätte. Ich bin 13 Stufen zum ersten Mal auf KeJas-Blogbuch begegnet, als ich Kerstins Rezension dazu gelesen habe (die findet ihr übrigens hier) und irgendwie hat mich die Geschichte fasziniert. Ich hatte zuvor noch nichts mit einer solche Prämisse gelesen und das Buch direkt auf meinen Thalia Merkzettel gesetzt. Ich war zwar neugierig, aber nicht neugierig genug, um…

Weiterlesen Weiterlesen

#MustReadBlogtour – Tag 1

#MustReadBlogtour – Tag 1

Herzlich Willkommen zur Must-Read Blogtour! Es freut mich sehr, dass du mit dabei bist und ich hoffe, du lernst auf unserer bescheidenen Blogtour jede Menge tolle Bücher kennen. Liebe Teilnehmer und liebe Besucher, seid nicht schüchtern, kommentiert fleißig und tauscht euch aus! Ihr könnt auch gerne anderer Meinung sein und dies kundtun, freundliche und animierte Diskussionen über Bücher sind mehr als nur willkommen! Eine Blogtour ist eine wundervolle Gelegenheit, neue Blogs kennenzulernen und sich auszutauschen, weshalb ich euch #FürMehrAustausch ans…

Weiterlesen Weiterlesen