Browsed by
Kategorie: Rezensionen

Der Vorleser – Schlink

Der Vorleser – Schlink

Der Vorleser ist eine Geschichte, die ich schon lange kenne, bisher allerdings nur durch den Film, weshalb ich auch bestimmte Erwartungen an das Buch von Bernhard Schlink hatte. Nach der Lektüre kann ich jetzt schon mal verraten, dass die Verfilmung äußerst gelungen ist und meine Erwartungen durchaus erfüllt wurden. Mit dem Vorwissen waren bestimmte Tatbestände während des Lesens wirklich offensichtlich und irgendwo frage ich mich, ob man sie ohne auch so deutlich erkannt hätte. Falls ihr das Buch gelesen habt,…

Weiterlesen Weiterlesen

The Last Unicorn – Beagle

The Last Unicorn – Beagle

Ich möchte euch nochmals herzlichst auf ladysmartypants.com willkommen heißen und wir weihen das neue Zuhause direkt mit einer epischen Rezension ein: Das letzte Einhorn! Der Film ist ein absoluter Klassiker meiner Kindheit, weshalb ich lange auch gar nicht wusste, dass der Film doch tatsächlich auf einem Buch beruht. Bis ich bei Kathrin von Phantasiereisen die Rezension zu In Calabria gelesen habe. In Calabria ist zwar nicht direkt eine Fortsetzung von The Last Unicorn, aber aus der gleichen Feder, nämlich der…

Weiterlesen Weiterlesen

Atonement – McEwan

Atonement – McEwan

Manche Bücher finden auf höchst interessanten Wegen ihren Weg in das eigene Bücherregal. Bei mir ist Atonement von Ian McEwan eine solches Buch – es wurde mir empfohlen, weil Pride and Prejudice mein Lieblingsbuch ist. Und ich habe es gekauft. Ohne mir den Klappentext jemals durchgelesen zu haben. Die Assoziation mit Pride and Prejudice, sowie Keira Knightley und James McAvoy am Cover haben mir gereicht. Das Buch kam, ich hab es ins Regal gestellt und komplett aus den Augen verloren….

Weiterlesen Weiterlesen

How to Stop Time – Haig

How to Stop Time – Haig

Oftmals vergeht die Zeit viel zu schnell und man würde sie am liebsten anhalten, um schöne Momente länger genießen zu können. Genauso ist es mir auch beim Lesen von Matt Haigs How to Stop Time ergangen, denn die Geschichte hat mich voll und ganz verzaubert. An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei Jule von Jules Leseecke nochmal herzlich bedanken, die hat mir Matt Haig nämlich empfohlen <3 Und darum geht es in How to Stop Time: Tom Hazard…

Weiterlesen Weiterlesen

Glass Sword – Aveyard

Glass Sword – Aveyard

„Es kommt immer anders, als man denkt.“ Ich finde, dieser Spruch ist eine sehr treffende Zusammenfassung von Victoria Aveyards Glass Sword, denn der zweite Teil der Red Queen Reihe hat einige Überraschungen parat. Wer mit dem ersten Teil der Reihe noch nicht vertraut ist, der kann sich hier meine Rezension zu Red Queen ansehen. Wie auch der erste Teil, spielt Glass Sword in einer Welt, in der zwischen rotem und silbernen Blut unterschieden wird. Zweitere haben sich aufgrund ihrer Fähigkeiten…

Weiterlesen Weiterlesen

Wednesdays with Sherlock #17

Wednesdays with Sherlock #17

Hooomans, da Mummy hinter den Kulissen am Basteln und etwas Aushecken ist, gibt es heute nur einen kurzen Beitrag von mir – genau genommen, sollt ihr die Woche mehr machen als ich! Ich habe ein paar meiner coolsten, süßesten, liebsten Fotos rausgesucht und ihr sollt nun abstimmen, welches das beste davon ist! 🙂 Also, Fotos anschauen und dann am Ende des Beitrages einfach abstimmen! Lots of Love und bis nächste Woche Sherlock <3 Baby-SherlockHandsome-SherlockChristmas-SherlockDangerous-SherlockSleepy-Sherlock

Die Blütenmädchen – Cebeni

Die Blütenmädchen – Cebeni

Wie ihr wisst, kommt es bei mir öfter vor, dass ich dem Cover eines Buches voll und ganz verfalle und so war es auch bei Valentina Cebenis Die Blütenmädchen. Das wunderschöne und blumige Cover hat mich richtig in Frühlingsstimmung versetzt und mich außerdem ziemlich neugierig gemacht. Doch Die Blütenmädchen ist mehr als nur ein schönes Cover, das am 12.3.2018 beim Penguin Verlag erschienene Buch bietet eine tiefgründige, traurig-schöne Liebesgeschichte mit einer starken Protagonistin. Dafne hat es endlich geschafft. Sie hat…

Weiterlesen Weiterlesen

The Secret Garden – Hodgson Burnett

The Secret Garden – Hodgson Burnett

Kennt ihr das? Ihr lest ein Buch und fragt euch, ob ihr unter einem Stein gelebt habt und warum ihr das Buch nicht schon viel früher gelesen habt. Genau so ist es mir bei The Secret Garden von Frances Hodgson Burnett ergangen. Denn zu meiner großen Schande, kannte ich das Buch bis vor knapp einem Monat noch nicht mal. Ich weiß, ich war genauso entsetzt wie ihr. Aber zum Glück hat die liebe M das im Zuge der Must-Read Blogtour…

Weiterlesen Weiterlesen

Lange hatte ich Angst in der Nacht – Ghata

Lange hatte ich Angst in der Nacht – Ghata

Ich bin ein sehr visueller Mensch und bei Lange hatte ich Angst in der Nacht von Yasmine Ghata hat mich das Cover irgendwie magisch angezogen. Auch wenn das Buch dem Klappentext nach eher außerhalb meiner üblichen Genres lag, so habe ich den Sprung ins Ungewisse doch gewagt. Und was für eine Reise es am Ende war. Das heute, also am 26.03.2018, beim Diana Verlag erschienene Buch erzählt eine ungemein tragische Geschichte, die ihre Wurzeln in der Wirklichkeit hat. Weil ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Marie – Uhly

Marie – Uhly

Manche Bücher faszinieren einen einfach vom ersten Moment an. Und Steven Uhlys Marie ist für mich eines dieser Bücher, denn schon als ich Gabrielas Rezension zu diesem Buch gelesen habe (die findet ihr übrigens hier, falls ihr liebe Grüße hinterlassen wollt 😉 ), war mir klar, dass ich dieses Buch auch unbedingt lesen musste. Einfach weil es so anders, so besonders klang. Und als sich mir dann die Gelegenheit bot, das Buch über das Bloggerportal zu bestellen, habe ich das…

Weiterlesen Weiterlesen