Stark mit Yoga – Hummels

Stark mit Yoga – Hummels

Wie ich gestern bereits erwähnt habe, mache ich im August 30 Days of Yoga, ein Programm der Texanischen YouTuberin Yoga with Adriene, deren Videos ich übrigens wirklich empfehlen kann. Aber als Bücherwurm reichen mir Videos alleine selbstverständlich nicht, weshalb ich mir, wie könnte es anders sein, ein Buch besorgt habe: Stark mit Yoga von Cathy Hummels. Das Buch ist am 29.5.2018 beim südwest Verlag erschienen und worum es geht, wird vermutlich keine große Überraschung sein: Yoga.

In diesem Buch finden sich Erklärungen zu den Ursprüngen und Grundsätzen von Yoga. Geschrieben wurde es von Cathy Hummels selbst und von ihrer Yoga Lehrerin Flora Fink. Flora kümmert sich dabei um den praktischen Teil und Cathy bereichert diesen mit ihren eigene Anekdoten. Insgesamt ist es damit ein sehr persönliches Yoga Buch.

img_7494

Nach einer kurzen Einführung werden grundsätzliche Aspekte von und Voraussetzungen für Yoga besprochen, wie etwa die Grundausstattung im Bild oberhalb.

img_7495

Nach einer theoretischen Einführung folgt ein umfassender Praxisteil, in dem nicht nur die einzelnen Haltungen genau beschrieben werden, sondern auch einige Asanas. Asanas sind nichts anderes als Abfolgen von Haltungen, die man mit dem Atem verbindet.

img_7496

Oberhalb sieht man schön die Erklärung zu einer Haltung, mit Bildern für die gängigsten Varianten dieser Haltung und jedes Bild wird genau erklärt. Unterhalb sieht man eines der bekanntesten Asanas: den Sonnengruß. Auch hier wird jeder Schritt bildlich dargestellt und mit schriftlichen Anweisungen begleitet.

img_7498

Stark mit Yoga ist auf jeden Fall eine tolle Bereicherung für meine Yoga Praxis und ich glaube, auch für Einsteiger eine praktische Ressource. Dadurch, dass die einzelnen Posen so gut erklärt sind, kann man diese gut Üben und stets nachschlagen. Es ist wirklich nett geschrieben, unheimlich detailiert und lässt einem genug Raum zum Üben. Die Fotos sind schön gewählt und zeigen, dass man nicht flexibel oder dehnbar sein muss, um Yoga zu machen. Denn beide Eigenschaften sind etwas, dass sich durch ein regelmäßiges Praktizieren entwickelt. Für Einsteiger oder Menschen, die gerade einen Yoga-Kurs besuchen und gerne etwas mehr theoretisches Hintergrundwissen hätten, ist dieses Buch meiner Meinung nach genauso geeignet, wie für erfahrenere Yogis. Man lernt ja bekanntlich nie aus. 🙂

[Werbung] Wer sich jetzt etwas näher mit Yoga und Cathy Hummels Buch auseinandersetzen möchte, der sollte sich hier auf der Verlagsseite umsehen. [Werbung]

Ich möchte mich beim südwest Verlag und beim Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House recht herzlich für dieses Rezensionsexemplar bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, Inhalt) durch diese Website einverstanden. Daten anfordern

*

Zustimmen

%d Bloggern gefällt das: