Advent, Advent…

Advent, Advent…

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei,
dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Mit diesem klassischen Kinderreim möchte ich euch im Advent 2017 und bei Christmas with Ladysmartypants herzlich willkommen heißen. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht – gerade habe ich noch mein Weihnachtsevent angekündigt und dann, während dem Planen und Vorbereiten der Beiträge ist der November viel zu schnell vergangen.

Heute, am ersten Dezember, beginnt unsere gemeinsame Reise durch den Advent bis zum Heiligen Abend. Ich habe für euch insgesamgt 24 Beiträge vorbereitet und kann es nicht erwarten, euch die Früchte meiner Arbeit endlich zu zeigen. Es ist zwar kein Adventskalender per se, aber ein neuer Beitrag erwartet euch trotzdem jeden Morgen 😉 (und momenten sieht es so aus, als gäbe es zusätzlich auch noch ganz normal meine wöchtentlichen Rezensionen, sprich freitags erwarten euch gleich zwei Beiträge! Und die Montagsfrage werde ich wohl auch nicht auslassen, also wird es hier im Dezember ordentlich zugehen!)

Wie ich in der Ankündigung (das war vor knapp einem Monat, kaum zu glauben!) schon verraten habe, fallen diese Beiträge in vier verschiedene Kategorien:

Christmas1T

Texte zu weihnachtlichen Traditionen, weihnachtlichen Hintergründen und Refleksionen über diese besondere Jahreszeit.

Christmas3R

Weihnachtliche Rezepte

Christmas4M

Weihnachten in verschiedenen Medien

Christmas2P

Mein persönliches Weihnachtsfest

Wie ihr sehen könnt, hat jede Kategorie ein eigenes Featured Image, was einerseits das Unterscheiden der Kategorien erleichtert und andererseits Abwechslung in meine Timeline bringt. 😀

Auch wenn ich mir Mühe gegeben habe, die Texte gleichmäßig zu verteilen, so ist es mir nicht gelungen, sechs Texte für jede Kategorie zu finden, weshalb es zweimal fünf und zweimal sieben geworden sind. Außerdem habe ich mein Bestes getan, die Texte halbwegs sinnvoll auf den Advent aufzuteilen und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. <3

Und da auch Sherlock euch eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, wird er euch auf Instagram mit jeder Menge lustiger (Weihnachts-)Fotos von sich unterhalten. Er weiß zwar noch nichts davon, aber es wird uns sicher eine Menge Spaß machen. 😀

Und da ich diesen Advent ja mit euch verbringen möchte, würd ich nur zu gerne wissen, worauf ihr euch denn diesen Advent am meisten freut? 🙂

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Weihnachtszeit und freue mich von Herzen, sie heuer mit euch allen verbringen zu dürfen. <3

Alles Liebe,

Smarty <3

0 Gedanken zu „Advent, Advent…

  1. Huhu,
    Weihnachtszeit ist für mich immer Plätzchenzeit, weshalb ich schon mega gespannt auf deine Rezepte bin. Vielleicht ist da ja auch was zum Backen dabei 🙂
    Am 1. Advent hat meine Oma Geburtstag weshalb ich mich schon mega darauf freue endlich mal wieder heim zu fahren und die ganze Familie zu sehen.
    Liebe Grüße
    Lee.

    1. Huhu 🙂
      Ich weiß nicht, ob du das Rezept von gestern gesehen hast, aber das kann ich nur wärmstens empfehlen 🙂 und das nächste Rezept kommt im Laufe der Woche 😉

      Ich hoffe, du hast ein schönes Wochenende mit deiner Familie!
      Alles Liebe <3

      1. Huhu,
        die letzten Tage waren ein bisschen stressig deswegen habe ich das Rezept zwar flüchtig gesehen und mich gefreut, aber noch nicht näher betrachtet. Das werde ich aber jetzt definitiv noch tun 🙂
        Freue mich schon die ganze Zeit darauf. ♥

        1. Kein Problem, es läuft ja nicht davon 🙂
          Außerdem kommt ganz am Ende nochmal eine Liste mit allen Beiträgen, dann kann man schön zurückblicken und vielleicht nachlesen, was man verpasst hat.

          Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, Inhalt) durch diese Website einverstanden. Daten anfordern

*

Zustimmen

%d Bloggern gefällt das: