Wednesdays with Sherlock #6

Wednesdays with Sherlock #6

Hooomans!

Kommt schon, beeilt euch, ich hab heute nicht ganz so viel Zeit, ich habe noch ein drigendes Nickerchen zu erledigen. Die letzte Woche war entspannend und ereignislos, wobei meine Mummy sich irgendwie verdächtig verhält.

img_0988

Das erste Mal aufgefallen ist mir das, als ich am Wochenende einfach nur ganz entspannt mit Mummy und Daddy im Bett lag und die beiden zu tuscheln anfingen. Das hat mich schon ganz schön stutzig gemacht und mein Detektivsinn hat sofort angeschlagen. Ich nahm mich auf der Stelle der Ermittlungen an und bezog meinen Lauschposten.

img_0989

Gut versteckt begann ich also mit meiner Observierung und versuchte, Informationen zu sammeln, um den Fall zu lösen. Versteht sich, dass ich den Futterfall nun vorerst auf Eis legen musste, den dieser Fall hat eindeutig Vorrang, denn Hooomans, ihr glaubt es nicht, aber ich habe sie das böse T-Wort sagen hören.

img_0990

Inzwischen will ich gar nicht mehr wissen, weshalb das T-Wort gefallen ist, denn es heißt nie etwas Gutes. So nett erauch sein mag, mir kann er gestohlen bleiben und darum habe ich mich jetzt erstmal versteckt. Mummy kann ja gerne zum Doc gehen, aber OHNE mich!

So, psssst, Hoomans, da kommt sie, seid leise. Ich werd euch nächste Woche berichten, wie sich der Fall weiter entwickelt hat.

Sherlock over and out.

PS: Mummy hat gemeint, dass ihr euch diese Woche noch auf zwei weitere Rezensionen freuen dürft, was auch immer das bedeutet. 😛

0 Gedanken zu „Wednesdays with Sherlock #6

  1. Oh-oh! Tja, da wird wohl jemand bald einen kleinen Ausflug unternehmen. Armer Sherlock. :/
    Wie immer sind die Fotos supersüß, da ist der Tag doch gleich viel schöner. 🙂
    LG, m

  2. Ohje ohje, da kann ich Sherlock aber zu gut verstehen. Um Ärzte mache ich lieber einen ganz großen Bogen. Abwarten und Teetrinken ist meine Haltung wann immer ich krank werde 🙂
    Ich wünsche Sherlock ganz viel Kraft für seinen Besuch beim bösen T.
    Liebe Grüße
    Lee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, Inhalt) durch diese Website einverstanden. Daten anfordern

*

Zustimmen

%d Bloggern gefällt das: