Silver Lining‘s Playbook – Quick

Silver Lining‘s Playbook – Quick

Inhalt:
Pat Peoples ist überzeugt: Sein Leben ist ein Film, der von Gott gedreht wurde und wenn er, Pat, seine Gefühle in den Griff bekommt, wird es ein Happy End geben. Seine Frau Nikki wird zu ihm zurückkehren. Unter diesen Umständen überrascht es nicht, dass Pat ein paar Jahre in der Psychiatrie verbracht hat. Als er entlassen wird, ist jedoch nichts wie es war. Niemand redet mit ihm über Nikki, seine Freunde haben Familie, sein Fußballteam verliert jedes Spiel und sein Therapeut empfiehlt ihm zur Heilung Ehebruch! Allein die verwitwete, depressive Tiffany steht ihm zur Seite und verspricht, zwischen seiner Frau und ihm zu vermitteln – unter der Bedingung, dass er mit ihr den diesjährigen Dance Away Depression-Wettbewerb bestreitet …

Meinung:
The Silver Linings Playbook bietet eine wirklich wundervolle Geschichte über den Umgang mit psychischen Problemen im Alltag. Pat schildert dem Leser sein Leben aus seiner Sicht, was einem einen umfassenden Einblick in seine Psyche beschert. Man erlebt, wie er versucht seinen Alltag zu bewältigen und wie er sein Leben sieht.

Der Schreibstil ist wirklich angenehm und liest sich sehr gut, der Aufbau der Geschichte nachvollziehbar und spannend. Die Charaktere sind auf ihre eigene Art und Weise sympathisch, sehr realistisch und vor allem komplexer, als man es erwarten würde und als man es im Film gesehen hat. (Der übrigens wirklich gut, wenn auch komplett anders ist)

Im Verlauf der Geschichte ändern sich einige Dinge und man erfährt zunehmend mehr, da man am Anfang nur ein Minimum an genereller Information erhält. Das macht aber einen Teil es Charmes aus, da man so mit den fortschreitenden Seiten die Charaktere immer besser kennen lernt und sie nicht immer gleich vom ersten Moment an richtig einordnen kann.

Fazit:
The Silver Linings Playbook ist ein wirklich empfehlenswertes Buch und für jene, die Gefallen an der Verfilmung gefunden haben, eine Vertiefung der Geschichte. Absolut lesenswert und auch in psychologischer Hinsicht interessant.

0 Gedanken zu „Silver Lining‘s Playbook – Quick

  1. Also den Film habe ich ein mal gesehen und der gefiehl mir in der Tat ziemlich gut. Vielleicht überleg ich mir jetzt doch tatsächlich mal das Buch zu lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name, E-Mail, Inhalt) durch diese Website einverstanden. Daten anfordern

*

Zustimmen

%d Bloggern gefällt das: